Alle interessierten Bürger waren recht herzlich zum Quartiersspaziergang über den Goldberg eingeladen. Man traf sich Montag, den 5.09.2017 um 10.00 Uhr vor dem Begegnungszentrum der DRK Kreisverband Mettmann, Bahnstraße 55. Der 90 minütige Spaziergang ging durch das Gebiet Goldberg, Stadtwald bis zum Friedhof und sollte Eindrücke über positive oder negative Veränderungen vermitteln, die vom DRK dokumentiert wurden. Danach wurden alle Teilnehmer bei einer Tasse Kaffee zur regen Diskussion eingeladen.

 

   
© ALLROUNDER