Rheinische Post

Aktuelle Nachrichten
  1. Mettmann hat demokratisch entschieden: Sandra Pietschmann geht als Siegerin aus dem hervor, was man als Wahlkampf-Marathon bezeichnen kann. Beide haben gezeigt, dass sie verstehen, was „fair play“ bedeutet.
  2. Die 50-Jährige konnte sich gegen Amtsinhaber Thomas Dinkelmann durchsetzen. Das Ergebnis fiel allerdings knapper aus als erwartet. Die parteilose Herausforderin, die von CDU und SPD nominiert worden war, will frischen Wind ins Rathaus bringen.
  3. Am Sonntagabend hat es an der Johannes-Flintrop-Straße gebrannt: Der Anbau eines Wohnhauses fing Feuer. Flammen schlugen über in das Gebäude, in dem sich sieben Menschen befanden. Es gilt als unbewohnbar. Die Kripo ermittelt.
  4. Bis zum Mittag sollen sich deutlich weniger Bürger an der Wahl beteiligt haben als noch am 13. September. Wir informieren Sie über die Entwicklungen am Wahlabend.
  5. Seit fünf Jahren besteht der Verein der Mettmanner Vespa-Freunde. Neun Mitglieder und 25 Motorroller, alte wie neue, zählt die Truppe inzwischen. Bei gemeinsamen Ausfahrten zählt die Langsamkeit.
   
© Mettmann-TV