„tierische Asylanten“ ein Film von Heinz Frank | Duisburg 2007
Die Austragung einer Ruder-Weltmeisterschaft  erforderte  Erweiterungsmaßnahmen
der Wassersportanlage im Duisburger-Sportpark-Wedau.  Ein Waldstück musste für einen Stichkanal weichen.
Hier an dieser Stelle beginnt das Schicksal der im Film gezeigten Fledermäuse.

Im Reich schöner Teiche - Ein Film von Heniz Frank
Am Rande des Steinwaldes Mai bis Oktober 2016, direkt bei der oberpfälzischen Kleinstadt
Kemnath befinden sich viele Fischteiche und Naturschutzgebiete wie z.B. die Gabellohe.
Infolge der ungestörten Natur finden sich viele Tiere dort ein die man anderweitig nie zusehen bekommt.
Neben Rohrweihen, Fischadler und sonstigen Greifvögeln sind Wasservögel anzutreffen.
Immer häufiger trifft man auch Exoten an Nilgänse und Rostgänse eigentlich keine hiesigen Brutvögel
werden nun schon heimisch, es ist den Klimawandel zurückzuführen.
Aber auch direkt am Wegesrand findet man extrem seltene Motive, wie z.B. Blaumeisen
die vom Zaunkönig gefüttert werden. Den Kuckuck trifft man im Mai-Juni dort noch häufig an,
sind doch die kleinen Rohrsänger Wirtsvögel des einzigen Vogels der keine eigene Brutpflege betreibt.

"Land und Teich sind artenreich" 2015 ein Film von Heinz Frank
Die Stadt Kemnath liegt in der Oberpfalz ca. 30 km südöstlich der Festspielstadt Bayreuth.
In der näheren Umgebung gibt es viele Fischzuchtteiche, wie hier in der Gemeinde Kulmain,
fast alle Teiche stammen noch aus einer Zeit der vielen Klöster zu denen sie gehörten.
Man findet hier noch viele Fleckchen unberührter Nartur mit einer reichhaltigen Tierwelt.
Dieser Film entstand in der Zeit vom 01.05.2015 bis in den Oktober hinein.
Im Mai und Juni war hier auch fast unaufhörlich noch der Kuckuck zu hören.
Ein fast unerträglich heißer Sommer bot jedoch viele Filmmotive bis in den Herbst hinein.

"Im Wandel der Jahreszeiten" März 2015
Ein Beitrag von Ulrich Bergmann & Heinz Frank.
Drehorte: Hessenreuther Forst, Österreich, Ostsee

"Parkleuchten" Gruga-Park Essen 05. März 2015
ein Beitrag von Fabian Kersten

   
© ALLROUNDER